Mittwoch, 12. April 2017

Kurier – Nicht alle Bibliotheken sind einem Kurierdienst angeschlossen

Nicht alle Bibliotheken, welche Ihre Bestände in swissbib Basel Bern verzeichnet haben, sind einem Kurierdienst angeschlossen. In diesen Fällen besuchen Sie direkt die jeweilige Bibliothek und holen das gewünschte Medium dort ab. 

Wenn eine Bibliothek keinem Kurierdienst angeschlossen ist, heisst dies nicht, dass die Medien nicht nach Hause ausgeliehen werden können. Es bedeutet lediglich, dass Sie diese direkt vor Ort abholen müssen.
Für Medien aus auswärtigen Bibliotheken, die keinem Kurierdienst angeschlossen sind, besteht zudem die Möglichkeit der kostenpflichtigen Fernleihe oder des Document-Delivery-Dienstes:


Wenn ein Medium gar nicht nach Hause ausgeliehen werden kann, erkennen Sie dies an der Anmerkung „Benutzung an Ort“.





Übrigens: Eine Liste aller Kurierbibliotheken finden Sie im letzten Blogbeitrag "Kurier – Diese Bibliotheken sind einem Kurierdienst angeschlossen".

Einige Bibliotheken bieten auch einen Postversand an. Informationen dazu in diesem Blogbeitrag.

10.04.2017/saw


Donnerstag, 9. März 2017

Kurier – Diese Bibliotheken sind einem Kurierdienst angeschlossen

Sie müssen nicht von Bibliothek zu Bibliothek gehen, um alle Ihre bestellten Medien abzuholen. Das erledigt der Kurierdienst der Bibliothek für Sie und bringt alle Medien an Ihren bevorzugten Abholort.

Die Universitätsbibliotheken Bern und Basel kennen drei Kurierdienste:

Der Berner Kurier verkehrt von Montag bis Freitag kostenlos zwischen folgenden Bibliotheken in Bern:
  • Bibliothek Münstergasse
  • Basisbibliothek Unitobler BTO
  • Bibliothek vonRoll BvR, inkl. Bestände des UB Speichermagazins
  • Schweizerische Osteuropabibliothek SOB
  • Fachbereichsbibliothek Bühlplatz FBB
  • Juristische Bibliothek JBB
  • PH Institut für Weiterbildung und Medienbildung (IWM)
Aus folgenden Basler Bibliotheken können Sie mit dem Balser Kurier kostenlos Medien zum Abholen an die UB Hauptbibliothek bestellen:
  • Bibliothek Altertumswissenschaften, inkl. Archäologie Schweiz 
  • Bibliothek für Gestaltung
  • Kunstmuseum
  • Musik-Akademie
  • Museum der Kulturen
  • Pädagogisches Zentrum
  • UB Wirtschaft – SWA (Schweizerisches Wirtschaftsarchiv)
  • UB Medizin

Bestellungen können am nächsten Arbeitstag ab 16 Uhr abgeholt werden.

Der Informationsverbund Deutschschweiz (IDS) bietet zwischen vielen grösseren Schweizer Bibliotheken einen Kurierdienst an. Bestellungen über den IDS-Kurier kosten CHF 5.00 pro Exemplar. Die Bestellgebühren bezahlen Sie bei der Abholung bar. Diese Bibliotheken sind dem IDS-Kurier angeschlossen:
  • Aarau, Aargauer Kantonsbibliothek
  • Basel UB Hauptbibliothek
  • Basel UB Medizin (nur Bestellungen nach Bern)
  • Basel UB Wirtschaft - SWA
  • Bern UB Bibliothek Münstergasse
  • Bern UB Basisbibliothek Unitobler
  • Bern UB Bibliothek vonRoll
  • Bern UB Fachbereichsbibliothek Bühlplatz
  • Bern UB Juristische Bibliothek (nur Abholort)
  • Bern UB Schweizerische Osteuropabibliothek
  • Bern PH Weiterbildung und Medienbildung
  • Luzern, Hochschule Luzern - Bibliothek Technik & Architektur
  • Luzern, Hochschule Luzern - Kunst- und Designbibliothek
  • Luzern, Hochschule Luzern - Mediothek Soziale Arbeit
  • Luzern, Hochschule Luzern – Musikbibliothek
  • Luzern, Zentral- und Hochschulbibliothek Sempacherstrasse
  • Luzern, Zentral- und Hochschulbibliothek UNI/PH-Gebäude
  • Luzern, Zentral- und Hochschulbibliothek, Bibliothek Hochschule Luzern – Informatik
  • Luzern, Zentral- und Hochschulbibliothek Wirtschaft
  • St. Gallen, HSG
  • St. Gallen, Kantonsbibliothek Vadiana
  • Zürich, Zentralbibliothek

Bestellungen  werden vom IDS-Kurier täglich (ohne Samstag/Sonntag) abgeholt und im Normalfall innerhalb von zwei Arbeitstagen an die gewünschte Abholbibliothek geliefert.

Wie Sie sehen, können viele Medienbestände durch die Kurierdienste an einen einzigen Ort zum Abholen bestellt werden. Nutzen sie dieses Angebot!

16.02.2016/saw